Beschreibung

Drucken

Ca. 50-jähriges Velo des Bielers Marino Estelli

Frisch restauriertes Rennvelo aus den späten 1960ern / frühen 1970ern des Bieler Velokonstrukteurs und ehemaligen Rennfahrers Marino Estelli (Cycles & Velomoteurs Marino Estelli Bienne).
Marino Estelli selbst war Rennfahrer, der sich nach seiner Aktivkarriere in der Uhrenstadt niederliess und dort ein eigenes Velogeschäft betrieb. Er verstarb am 4. März 1974 im Alter von 53 Jahren.

Rahmen aus französischen Rohren, Rahmenhöhe 57.5 cm c-c
Simplex 2 x 5 Schaltung
Weinmann Bremsgruppe mit intakten originalen Weinmann Bremshebelgummis
Weinmann Bremsklötze neu und original
Antiker ttt Vorbau, inkl. lauter originaler Klingel
Radsatz mit Alfa Naben und Déposé Record Felgen (französisch)
Super Contour Royal Sattel aus wildleder
Front Flaschenhalter (nicht wirklich zum Gebrauch geeignet, aber superschönes visuelles Detail)

Dazu neu montiert:
Neues Baumwolle Lenkerband in passendem rot
Neue Verkabelung, inkl. Edelstahl Kabelhüllen
Neue Collés, frisch geklebt
Neue Pedalen Sylvan Touring Next
Neue Sattelstütze

Das Velo ist Eroica tauglich und sofort fahrbereit -- und definitiv ein Hingucker.
Besichtigung und Probefahrt in Zürich.